Fotogalerie

Klicken auf eines der Fotos startet die vergrößerte Anzeige.

Prof. Dr. Thomas Elbert wird für seine herausragenden Leistungen auf dem Gebiet der Klinischen Psychologie, insbesondere der Neuropsychologie und Psychotherapie geehrt.
Prof. Dr. Thomas Elbert wird für seine herausragenden Leistungen auf dem Gebiet der Klinischen Psychologie, insbesondere der Neuropsychologie und Psychotherapie geehrt.
Laudatio von Prof. Dr. Frank Rösler, Universität Hamburg
Laudatio von Prof. Dr. Frank Rösler, Universität Hamburg
Fachsymposium „Psychologie kriegstraumatisierter Menschen. Ursachen, Folgen und innovative Therapieformen“ anlässlich der Preisverleihung
Fachsymposium „Psychologie kriegstraumatisierter Menschen. Ursachen, Folgen und innovative Therapieformen“ anlässlich der Preisverleihung
Grußwort von Dr. Dietrich Munz, Präsident der geschäftsführenden Trägerorganisation BPtK
Grußwort von Dr. Dietrich Munz, Präsident der geschäftsführenden Trägerorganisation BPtK
Prof. Dr. Anke Hoeffler, Universität Konstanz: „Die ökonomischen Konsequenzen von Gewalt“
Prof. Dr. Anke Hoeffler, Universität Konstanz: „Die ökonomischen Konsequenzen von Gewalt“
Prof. Dr. Iris-Tatjana Kolassa, Universität Ulm: „Molekularbiologische Effekte der Psychotraumatherapie“
Prof. Dr. Iris-Tatjana Kolassa, Universität Ulm: „Molekularbiologische Effekte der Psychotraumatherapie“
Prof. Dr. Dr. Jan Ilhan Kizilhan, Duale Hochschule Baden-Württemberg: „Behandlung jesidischer Frauen im Irak: Kulturelle Unterschiede in der Psychotherapie und Psychotraumatologie“
Prof. Dr. Dr. Jan Ilhan Kizilhan, Duale Hochschule Baden-Württemberg: „Behandlung jesidischer Frauen im Irak: Kulturelle Unterschiede in der Psychotherapie und Psychotraumatologie“
Prof. Dr. Thomas Elbert: „Wie können wir die Zyklen der Gewalt durchbrechen?“
Prof. Dr. Thomas Elbert: „Wie können wir die Zyklen der Gewalt durchbrechen?“
Preisverleihung: Der Preisträger mit der Jury: von links: Annette Schlipphak (in Vertretung für Prof. Dr. Krämer, BDP), Prof. Dr. Michael Bosnjak (ZPID), Dr. Dietrich Munz (BPtK), Prof. Dr. Thomas Elbert, Gert Scobel, Prof. Dr. Birgit Spinath (DGPs)
Preisverleihung: Der Preisträger mit der Jury: von links: Annette Schlipphak (in Vertretung für Prof. Dr. Krämer, BDP), Prof. Dr. Michael Bosnjak (ZPID), Dr. Dietrich Munz (BPtK), Prof. Dr. Thomas Elbert, Gert Scobel, Prof. Dr. Birgit Spinath (DGPs)
Prof. Dr. Birgit Spinath, Prof. Dr. Thomas Elbert und Prof. Dr. Michael Bosnjak
Prof. Dr. Birgit Spinath, Prof. Dr. Thomas Elbert und Prof. Dr. Michael Bosnjak

Grußwort von Dominik Bartsch, Vertreter des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen in Deutschland
Grußwort von Dominik Bartsch, Vertreter des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen in Deutschland
Prof. Dr. Christine Heim, Charité Berlin: „Psychobiologie der Traumatisierung: Auswirkungen traumatischer Lebenserfahrungen auf die lebenslange Gesundheit“
Prof. Dr. Christine Heim, Charité Berlin: „Psychobiologie der Traumatisierung: Auswirkungen traumatischer Lebenserfahrungen auf die lebenslange Gesundheit“
Moderation: Gert Scobel (Moderation)
Moderation: Gert Scobel (Moderation)
Prof. Dr. Christine Knaevelsrud, Freie Universität Berlin: „Internettherapien für traumatisierte Flüchtlinge“
Prof. Dr. Christine Knaevelsrud, Freie Universität Berlin: „Internettherapien für traumatisierte Flüchtlinge“
Dominik Bartsch (UNHCR) im Gespräch mit Prof. Elbert
Dominik Bartsch (UNHCR) im Gespräch mit Prof. Elbert

Träger

Logo des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen
Logo der Bundes-Psychotherapeuten-Kammer
Logo der Deutschen Gesellschaft für Psychologie
Logo des ZPID - Leibniz-Zentrums für Psychologische Information und Dokumentation